• Unser Name sagt es schon: Wir wollen Raum für Kultur schaffen und scheuen uns nicht davor, auch große Träume zu haben.


    Plattformen der Präsentation sollen entstehen, womit Künstlerinnen und Künstler aus Suhl und Umgebung die Möglichkeit bekommen, sich und Ihre Werke vorzustellen. Physische und psychische Barrieren sollen auf allen Ebenen abgebaut werden.


    Kultur ist auch, was der heutige Mensch daraus macht, so wollen wir uns nicht an der Vergangenheit festhalten, sondern Gegenwart und Zukunft gestalten. Suhl soll nicht mehr für Abwanderung und industriellen Zerfall bekannt sein, sondern für einen bunten und kreativen Lebensstil, Jugendförderung, familiengerechte Stadtgestaltung und zukunftsorientiertes Handeln.


    Wir werden den in unserer Macht stehenden Teil dazu beitragen und schreiben uns die Schaffung, Förderung und Erhaltung von Kunst und Kultur in Suhl und Umgebung auf die Fahnen.

  • Der KULTtRAUM Suhl e. V. plant in diesem Jahr vom 05.-07.09. das "1. Suhler StraßenTheater Festival" in der Suhler Innenstadt. Eine Veranstaltung aus Suhl heraus organisiert, für Suhl kreiert: Zirzensische Kunst, theatralisch verpackt und mit Musik verfeinert.


    Und das ist noch nicht einmal der Anfang. Vorher wird es bereits Cabaréts und diverse andere Veranstaltungen in der Stadt geben.


    Für die fernere Zukunft sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Theater, Varieté, Fête de la Musique und eine Universität der Künste...


    Findet Ihr übertrieben?


    Einst war die Erde eine Scheibe!!!

  • Du fühlst Dich von unserer Seite angesprochen?


    Du willst Deine Zukunft und die Deiner Umgebung kreativ gestalten?


    Du willst nicht weiter zusehen und darauf warten, dass irgendwer irgendetwas tut?


    Falls Du Kunst jedweder Art in Dir spürst und diese nach außen tragen möchtest, melde Dich bei uns.


    Diese Seite wartet auf Künstlerinnen und Künstler, die sich hier präsentieren und mit uns zusammen Kultur erschaffen wollen!

Rückblicke

Aktuelle Events

  • Premiere, Suhler Varieté
  • Freakshow Comedy Night
  • Schrille Nacht im Oberrathaussaal
  • Premiere, Suhler Varieté
  • 1. StraßenTheater Festival
  • 2. Suhler StraßenTheater Festival
  • 1. Suhler Kneipen Cabarét
Philipp
Norman
Will
Rebecca
Lyo
Koloss
Kathi
Corny
Marco
Anja
Nico
uLLer
Martin
Nicky

Kontaktformular

KULTtRAUM Suhl e.V.
Rimbachstraße 4
98527 Suhl
Stefan "uLLer" Ulrich: 0178 149 34 61
Anja Hüttner: 0176 243 849 25
Sicherheitscode
Unterstützung auf die unkomplizierte Art und Weise
KULTtRAUM Suhl e.V.
IBAN: DE03 8409 4814 5501 1310 95 | BIC: GENODEF1SHL | KontoNr.: 550 113 10 95 (VR Bank) | BLZ: 840 948 14
cloud
cloud cloud cloud cloud cloud cloud cloud cloud cloud cloud
cloud cloud cloud cloud cloud cloud cloud cloud
Institut für Transfusionsmedizin Suhl gGmbHGeneralvertretung Allianz, Andre MeltkeVR-BankSRH Zentralklinikum Suhl GmbHKlink & HeimStadt SuhlFrank MelechStadtmarketing SuhlRolf WagnerSUHLER MARIONETTENTHEATERHotel ThüringenArcadia HotelBUSINESS-VITAL-HOTELSchenken und GenießenRichter + FrenzelTTM Suhl GmbHS&T Range GbRDentanaAspen SuhlJan MeinungerRhön-Rennsteig-VerlagLauterbogen Apothekestoff- artLPKFBäckerei KrügerTop & ChicSNG

Premiere, Suhler Varieté

Veranstaltungsort: Kultkeller, CCS
Datum: 28.02.2015
Einlass: 19 Uhr


HEREINSPAZIERT

zur Premiere des „Suhler Varietés“ im Kultkeller des CCS! Nach den Kneipen Cabaréts und dem StraßenTheater Festival bietet der KULTtRAUM Suhl e.V. nun auch Kunst auf einer Bühne im klassischen Sinne! Und so kommt ein Stück mehr Glamour in die Stadt!

Premiere feiert auch das Suhler Varieté Showballett, das mit seinen Tanzeinlagen für Stimmung sorgt. Unter der Leitung von Christiane Hammernick wird es auch bei den zukünftigen Varietés zu einer festen Größe werden und kräftig Bewegung ins Spiel bringen.

Premiere feiert auch das Suhler Varieté Showballett, das mit seinen Tanzeinlagen für Stimmung sorgt. Unter der Leitung von Christiane Hammernick wird es auch bei den zukünftigen Varietés zu einer festen Größe werden und kräftig Bewegung ins Spiel bringen.

Hacki und Möppi, die Pioniere der Suhler Cabarét- und StraßenTheater- Szene, beehren uns wieder als Garant für unbeschwerte und lustige Stunden. Mit Clownerie und Seifenblasenkonstruktionen werden sie den Abend unvergesslich machen. Sie präsentieren das Wesen des Clowns in seiner reinsten Form…ohne rote Perücken und Nasen. „Lachen!“ ist ihre Art des Lebens und sie sind ansteckend!!!!. Mr. Kaos aus Erfurt begeistert mit Artistik, Zauberei, Jonglage und jeder Menge Witz. Er ist jung und viel zu sympathisch, um ihm seine chaotische Art krumm zu nehmen!!!

Der Suhler Entertainer, Schau- Puppenspieler und Sänger Christian Lusky wird das Publikum auf vielfältige Weise unterhalten und uLLer führt als Conférencier durch den Abend und vollzieht stellenweise ganz erstaunliche Verwandlungen auf der Bühne, live begleitet von Nicole Strobach am Klavier.

Ein bunter Abend mit vielen Facetten, wie es einem echten Varieté gebührt. Der KULTtRAUM Suhl e.V. hat in diesem Jahr mit Veranstaltungen auf verschieden Plattformen Menschen von jung bis alt begeistert und gezeigt, dass Suhl doch nicht so verschlafen ist, wie es so gerne behauptet wird. Kunst und Kultur soll in Suhl noch mehr im Mittelpunkt stehen und Besucherinnen und Besucher eine Alternative zum Alltag bieten. Stets mit einem zwinkernden und einem lachenden Auge!

Suhler Freakshow Comedy Night

Veranstaltungsort: Kultkeller, CCS
Datum: 20.02.2015
Einlass: 19 Uhr
Tickets: An allen bekannten Vorverkaufsstellen von MKGD und den Geschäftsstellen Freies Wort oder hier.


Freaks? In Suhl?? Das hat die Stadt noch nicht erlebt!!!

Die Squidling Brothers haben Suhl auf die Schnelle noch in ihr Tourneeprogramm eingeschoben. Das liest sich nun ungefähr so: Dublin, Amsterdam, Suhl, Berlin, Madrid!

In der Tradition der amerikanischen „Circus Sideshows“, die bei Zirkusveranstaltungen der zwanziger Jahre ein spektakuläres Rahmenprogramm waren, testen 5 internationale volltätowierte Freaks mit allerhand scharfen, harten, schnellen, langen, spitzen, heißen Sachen, wie stark unsere Nerven und wie belastbar ein menschlicher Körper sein kann. Wohlbemerkt benutzen sie dazu nur ihre eigenen Körper!

Manche Acts, wie Schwertschlucken und auf Nagelbrettern liegen kennen wir bereits aus den Filmen dieser Zeit, aber wer hat schon jemanden gesehen, der an einer Mausefalle leckt oder einen meterlangen aufgeblasenen Luftballon verschluckt? Und das alles live vor den eigenen Augen! Schon mal daran gedacht, sich die Geldscheine direkt an den Körper zu tackern, damit man es nicht verliert? Bei der Suhler Freakshow werden Sie sehen, wie das funktioniert!

Das ist nichts für samtene Gemüter und zumindest 16 Lenze sollten schon verbracht sein. Blut fließt übrigens, wenn, dann nur aus Versehen.

Mit dabei ist auch „Roc Roc it“, den die Suhler bereits bestens von den Kneipen Cabaréts und dem StraßenTheater Festival des KULTtRAUM Suhl e.V. kennen. Er und die restlichen Freaks auf der Bühne geben dem Publikum nebenbei auch noch Lachmuskeltraining.

Die Suhler Freakshow Comedy Night mit den Squidling Brothers

Kulturelle Ereignisse ab der Norm, über die man sich ganz bestimmt noch nach Wochen unterhalten kann, sollte es noch viel öfter geben in Suhl. Der KULTtRAUM Suhl e.V. arbeitet daran und freut sich auf und über sämtliche Unterstützung!


Herausgeber der Seite:


Kulttraum Suhl e. V.
Verantwortliche: Stefan Ullrich
Tel: +49(0) 178 149 34 61
Adresse: Rimbachstraße 4
98527 Suhl
Webseite: www.kulttraum-suhl.de
E-Mail:


Haftungsausschluss



1. Inhalt des Onlineangebotes


Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


2. Verweise und Links


Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren.
Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


3. Datenschutz


Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Fax- nummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet.
Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses


Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.